+4936731233411

Wissens-Datenbank


aggressive Lösemittel

Dies sind z.B. Alkohole wie Isopropanol oder Methanol aber auch Ether oder reine Kohlenwasserstoffe. Durch ihre stark entfettende Wirkung können diese Stoffe nicht nur Materialen, sondern auch Haut oder Schleimhäute schädigen. Zudem sind diese Substanzen miest umweltschödlcih oder giftig.


Hinweis zur Sicherheit unserer Produkte
Unsere Produkte entsprechen den gesetzlichen Vorschriften und sind nach der ab 01.06.2015 in Kraft tretenden CPL-Verordnung (GHS-System) eingestuft und gekennzeichnet. Unsere Produkte sind nach dem Waschmittelreinigungsgesetz bzw. §16e des Chemikaliengesetzes: „Mitteilung für die Informations- und Behandlungszentren für Vergiftungen“, über das Bundesamt für Risikobewertung (BfR) gemeldet.


Lösemittel

Das bekannteste Lösemittel ist Wasser. Gemeint sind hier aber Lösemittel im Sinne der TRGS (Technische Regeln für Gefahrstoffe) 610 (Siedepunkt bis 200 °C). Lösemittel werden meist zur Reinigung verwendet. Zusätzlich werden sie auch eingesetzt um bestimmte Reaktionen wie Kristallisationen, Extraktionen oder Umkristallisationen auszulösen


Nass-Glanz
Die Oberfläche des Kunststoffes, des Gummies oder des Reifens glänzt unnatürlich, als wäre diese nass oder feucht. Meist ist dies ein Neben-Effekt von nicht-trocknenden odert stark schichtbildenden Produkten. Solche werden verwendet um die Farbtiefe des Materials wieder herzustellen und das Bauteil neuer wirken zu lassen. Dabei wird eine Schicht auf das Material aufgabracht, ohne dass das  Material selbst bearbeitet wird.


Trockenzeit

Die Zeit, die ein flüssiges Produkt benötigt, um soweit zu trocknen, dass es mit einem trocken Tuch nicht mehr entfernt werden kann. Mit einem feuchten Tuch oder einem Schwamm mit dem Produkt kann es jedoch wieder angelöst werden. Dies ist nützlich, falls z.B. Korrekturen vorgenommen werden müssen


Qualität & Lagerzeit
Um eine gleichbleibende Qualität zu liefern, erhalten Sie bei uns immer frische Ware, maximale Lagerzeit nach Abfüllung liegt bei 8 Wochen und vor jeder Produktabfüllung wird eine Qualitätskontrolle durchgeführt.